Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - M.Bechterew und KG am Gerät?
Aktuelle Zeit: 23.01.18, 22:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: M.Bechterew und KG am Gerät?
BeitragVerfasst: 04.01.18, 22:02 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 16.11.14, 13:31
Beiträge: 63
hallo,

ich habe regelmäßig kg zns, außerhalb des regelfalls, wegen der ms diagnose.

leider werde ich aufgrund der rheuma erkrankung krumm,
mein hals/kopf beugt sich immer weiter nach vorne. das muss jetzt stoppen.

laut heilmittelkatalog wäre auch kg gerät machbar.
wenn ich mir das richtig angeschaut habe, aber nur 10 annwendungen pro rezept?
oder wären wie bei der kg zns, auch 20 anwendungen pro rezept möglich?

läuft das rezept am anfang, auch außerhalb des regelfalls,
oder bekomme ich dann erst die reguläre verordnung?

vielleicht kann mich jemand informieren?
für einen laien ist der heilmittelkatalog nicht leicht verständlich......

danke!
cere


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: M.Bechterew und KG am Gerät?
BeitragVerfasst: 06.01.18, 13:56 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 15.09.04, 15:37
Beiträge: 836
Hallo,
bei Mb. Bechterew ist KG-Gerät im Regelfall mit 3 Rezepten zu je 6x möglich. Ist der Regelfall ausgeschöpft, sind auch 20x außerhalb des Regelfalles möglich, aber nur für 12 Wochen durchgehend.
https://heilmittelkatalog.de/files/luxe ... io/ws2.htm

_________________
Herzliche Grüße
Johanna Seeländer M.Sc.
Physiotherapeutin und
Gesundheitswissenschaftlerin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: M.Bechterew und KG am Gerät?
BeitragVerfasst: 07.01.18, 17:00 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 17.12.17, 00:44
Beiträge: 35
Wohnort: Hamburg
Vllt mit Joga, Rückengymnastik oder ähnlichem dem entgegen wirken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: M.Bechterew und KG am Gerät?
BeitragVerfasst: 07.01.18, 19:18 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 16.11.14, 13:31
Beiträge: 63
Johanna Seeländer hat geschrieben:
Hallo,
bei Mb. Bechterew ist KG-Gerät im Regelfall mit 3 Rezepten zu je 6x möglich. Ist der Regelfall ausgeschöpft, sind auch 20x außerhalb des Regelfalles möglich, aber nur für 12 Wochen durchgehend.
https://heilmittelkatalog.de/files/luxe ... io/ws2.htm



hallo,

danke für die antwort!
könnte ich auch gleich mit außerhalb des regelfalls anfangen?

und dann erst gibt es ein rezept über 20x kg am gerät? aber nur für 12 wochen durchgegend?

ich mache seit jahren regalmäßig, ohne pause kg zns.
ich hatte nie, nur 12 wochen durchgehende therapie......komisch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: M.Bechterew und KG am Gerät?
BeitragVerfasst: 07.01.18, 19:19 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 16.11.14, 13:31
Beiträge: 63
Prind1927 hat geschrieben:
Vllt mit Joga, Rückengymnastik oder ähnlichem dem entgegen wirken.


hallo,

leider reicht joga, rückengym. nicht mehr bei mir aus.
mache auch regelmäßig wassergymnastik.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: M.Bechterew und KG am Gerät?
BeitragVerfasst: 08.01.18, 18:40 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 15.09.04, 15:37
Beiträge: 836
Hallo,
außerhalb des Regelfalles kann erst verordnet werden, wenn der Regelfall ausgeschöpft ist, also auch direkt am Anschluss. Und die 20 Wochen-Regelung bedeutet, dass jedes Rezept nur 20 Wochen lang Gültigkeit hat, danach sollte der Patient wieder zum Arzt gehen. Das prüfen manche Krankenkassen sehr rigoros. (Manche auch nicht, aber man weiß das nicht so genau, welche Krankenkasse gerade das tut!)

_________________
Herzliche Grüße
Johanna Seeländer M.Sc.
Physiotherapeutin und
Gesundheitswissenschaftlerin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!