Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Handgelenksehennscheidentzündung Arztempfehlung
Aktuelle Zeit: 17.12.17, 09:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.08.15, 09:56 
Offline
noch neu hier

Registriert: 24.08.15, 09:51
Beiträge: 1
Hallo, ich (20 Jahre) leide seid 5 Monaten an einer chronischen Sehnenscheidenentzündung am Handgelenk, verursacht durch Liegestütze auf den Handflächen mit 30 Kg Zusatzgewicht und am darauf folgenden Tag Holz hacken . Ich war schon bei mehreren Orthopäden und habe mehrere Therapien wie Stoßwellentherapie und Handgelenkbandagen .Trotz dauerhafter Schonung haben die Schmerzen sich nicht verbessert und ich habe starke Dauerschmerzen. Bei kleinster Alltagbelastung werden die Schmerzen sofort stärker. Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand einen guten Handgelenks-Spezialisten empfehlen könnte und dies betreffende Erfahrungen schildern könnte
Dankeschön im Vorraus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.08.15, 13:34 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 26.08.06, 20:00
Beiträge: 3246
Wohnort: Friesland
Björn93 hat geschrieben:
Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand einen guten Handgelenks-Spezialisten empfehlen könnte und dies betreffende Erfahrungen schildern könnte

Ich empfehle in diesem Fall einen Blick in die Forenregeln. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte:

Sehr geehrte(r) DMF-Nutzer/Nutzerin,

bitte beachten Sie Folgendes:
  • Verschreibungspflichtige Medikamente
    In einem offenen Publikumsmedium (wie dem DMF) dürfen Fachinformationen zu verschreibungspflichtigen Arzneimitteln grundsätzlich nicht veröffentlicht werden (Heilmittelwerbegesetz).
  • Medikamenten-Handelsnamen / Produkte / Firmen / Personen-Namen/ Klinik-Namen
    Jede öffentliche Aussage zu einem Medikament / Produkt / Firma usw. kann einem kommerziellen Anbieter bzw. einer Person nicht passen und als geschäfts- o. rufschädigend interpretiert werden. Da das DMF für solche anonymen Aussagen seiner Mitglieder haftbar gemacht werden kann, sind Beiträge

    - mit Nennung von Handelsnamen, eingetragenen Marken, Nennung von Firmennamen usw.

    generell nicht erwünscht. Schlimmer ist es noch, wenn solche Beiträge insbesondere negative Bewertungen enthalten. Diese Beiträge müssen gelöscht werden!
  • Hilfen/So gehts:
    Nennung nur von Wirkstoffnamen, Vermeidung von Bewertungen, Weitergabe nur von belegbarem "Lehrbuchwissen" und Transparenzinformationen
Bitte beachten Sie dies bei jedem weiteren Posting. Wir bitten Sie um Verständnis, dass Beiträge, die das ingnorieren, editiert, gesperrt oder sogar ganz gelöscht werden. Diese Maßnahmen dienen nur dem Schutz des DMF und unserer Nutzerschaft.

Mit freundlichem Gruss
Ihr DMF-Moderatorenteam

_________________
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.08.15, 16:35 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.12.06, 00:51
Beiträge: 3416
hallo,

versuch es mal mit den Bewertungsportalen für Ärzte. Suche dir eien guten Orthopäden oder Handchirurgen aus. Die Meisten haben auch Internetseiten ihrer Praxis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!